die AutorInnen


Eisenkirchner, Paul

geb. 1977 in Wien, lebt in Wiener Neustadt

Arbeitet als Grafiker und Fotograf > www.pe-foto.at
und betreibt eine Buchhandlung mit Aniquariat in Bad Fischau-Brunn > www.amselbein.at

- Literarische Tätigkeit seit 1994
- Gründungsmitglied: Club Poesie
- Veranstalter div. Lesungen und Wettbewerbe
- Jurymitglied Hans Weigel Literaturstipendium 2007-2009
- Herausgeber von wortwerk - Zeitschrift für Lyrik 2007 - 2013



Freitag, Horst

Geb. 9 Jahre nach seinem Bruder, am 9.9.1959 um 9:10 im Wiener Neustadt. ZITAT: „Typisch: zuerst lass ich mir lange Zeit und dann komm ich um ein Alzerl zu spät. Einige Jahre danach wird es dann heißen, ich komme immer zu früh, aber dass ist eine andere Geschichte.“ Getrennt lebend, zwei Söhne.

 

Gründungsmitglied Club Poesie

Publikationen:

1996 Brennweite 50 mit Horst Hahn

2005 Vom Verstummen der Stille mit Club Poesie, HG: Eisenkirchner/Hahn

2011 Musik CD „Kehrseite“

Fotographien:



Horst, Hahn

Jahrgang 1966, Pädagoge und Schriftsteller. Seit 2000 Lehrer in Wien und Niederösterreich, zuvor Buchhändler. Aufgewachsen in Ofenbach/Lanzenkirchen in Niederösterreich Schreibt Lyrik, Prosa, Drehbücher und Texte für die Bühne DirActor bei Film und Kabarett Förderer junger Literatur in Niederösterreich Mitbegründer des „Club Poesie“ Vorstandsmitglied des Vereins Alltag Verlag Veröffentlichungen: „Brennweite 50“. Gedichte Forchtenstein 1996. „zu2tindenfilmen“. Gedichte Wr. Neustadt 2004 (ISBN 3-902282-05-3) Publikationen in Zeitschriften und Anthologien, Lesungen im Raum Wiener. Neustadt.



Huber, Maximilian

Maximilian Huber erblickte im zarten Alter von 9 Monaten und zwar am 9. November 1956 im schönen niederösterreichischen Dunkelsteinerwald das Licht der Welt. Als man jedoch ihn erblickte, schickte man ihn auf Wanderschaft und verschaffte ihm so diverse Aufenthalte bei verschiedenen Pflege- und Zieheltern, in der Dauer von fünf Jahren.



Hutfless, Hubert

geb. 25.10.1964 Wiener Neustadt Kurz nach der Geburt Auswanderung nach Bad Sauerbrunn. VS Gymnasium Babenberger Ring, Unterstufe HAK (abgebrochen) Reprofotografie/Lithografie-Lehre in der Druck- u. Verlagsanstalt Gutenberg Wr. Neustadt. Später Entschluß mit 33 Lenzen Buchhändlerlehre. Ab 2000 wieder in Wr. neustadt gelandet, Buchhandlung Hikade. Dazwischen irgendwo die Liebe sprich Heirat und Scheidung Kinder: Sohn Paul 19 Jahre Neben der Arbeit als Buchhändler, literarisches, musikalisches u. soziales Engagement.



Köhler, Roland

Roland Köhler, geb. 1962
aufgewachsen in Wien und seit 1993 wohnhaft im Burgenland.
Literatur hält mich am Leben
bringt mich an den Anfang und an das Ende aller Zeiten
lässt mich ganz sein
nimmt mir den Atem



Mömken, Peter

geb. 1951 in Duisburg,NRW.
Studium der evang. Theologie in Wuppertal, Heidelberg, Bonn und Wien.

Seit 1979 in Österreich, seit 1981 in Wr. Neustadt. Vikar, bzw. Pfarrer in Baden, Wr. Neustadt, Berndorf und dzt. im AKH Wien Krankenhausseelsorger.
Verheiratet, zwei erwachsene Töchter, zwei Enkelkinder.
Seit 1996 Lesungen und kabarettistische Auftritte, Veröffentlichungen im „WORTWERK“



Schmidhofer, Günter

Günter Schmidhofer wurde am 26.05.1971 geboren.
Schon früh interessierte er sich für das geschriebene Wort, als Junge wollte er nur deshalb in die Schule damit er seine geliebten Kinderbücher und auch Comics endlich selber lesen konnte und somit nicht von der Vorlesebarmherzigkeit seiner Familie abhängig war.Leider musste er rasch feststellen, dass es in dieser Institution  mehrere Lernfächer gab und dies gab keinen Anlass zur Freude. Aus diesem Grund entschloss sich der junge Mensch zu einem erfolgreichen Verweigerer einer höheren Bildung zu werden und machte sich damit bei seinen Eltern nicht zwangsläufig beliebt.